Freitag, 5. März 2010

VOGUE: Sprossenwand

Ein unspririerter Outfitpost für euch.
Bald gibt es wieder was zum Lesen, versprochen.
Weniger Bilder, mehr Text.
Doch gerade im Moment weigere ich mich, mehr als 5 Zeilen am PC zu schreiben (siehe letzter Post).
Ich bitte um euer Verständnis.

Image and video hosting by TinyPic
Image and video hosting by TinyPic
Bluse: geschenkt bekommen. Ich glaube Secondhand aus Stockholm.
Rock & Strumpfhose: H und M. Schuhe: Vintage
Sprossenwand: cooles Accessoire.

Kommentare:

  1. Toller Blog. Freue mich immer sowohl auf ihren Outfitposts als auch auf ihren Woertern.

    /Male-Mode.com

    AntwortenLöschen
  2. Hi, hab dein Blog grad entdeckt. Und mag ihn sehr.;-) Hast schöne Fotos-besonders die als Kätzchen verkleidet sind toll!

    liebe Grüße

    joana

    von http://ge.sty.lt

    ps: sag , hast du die kletterstange in deinem wohnzimmer? ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Hast du so eine Sprossenwand etwa Zuhause? Anstatt einer Gogo-Strip-Tanzstange? :D

    AntwortenLöschen
  4. ein sehr gelungenes outfit: schmeichelt der figur, der rock hat eine hammer form und diese bluse, halt clean chic :P...aber auch deine frisur verdient ein dickes lob...I Love Dutts ;)

    AntwortenLöschen
  5. Hallo, an dieser Stelle auch von mir ein Lob, toll gemacht *DaumenHoch* ! Freut mich sehr ! Toller Blog ! Schaut doch mal bei Gelegenheit, bzgl. Sprossenwand kaufen, auf meiner Seite vorbei ( siehe www.sprossenwand-indoor-test.de )! Lasse noch sportliche Grüße da Eure Katrin

    AntwortenLöschen
  6. Hallöschen toller Blog...vielen dank...habe mir auch eine sprossenwand zugelegt so kann ich zu jeder Zeit zuhause trainieren .
    Danke für diesen Blog

    AntwortenLöschen
  7. hi rike,danke fuer diesen blog...tolle arbeit schließe mich den anderen hier mal an und sage danke!
    liebe grüße jasmine

    AntwortenLöschen